Häufig gestellte FragenBeste Antwort auf häufig gestellte Fragen
1. Was ist eine MPU und wozu brauche ich sie?Die medizinisch-psychologische Begutachtung dient der Fahrerlaubnisbehörde zur Klärung konkreter Fragen zu Ihrer Fahreignung. Generell soll durch die Prüfung geklärt werden, ob Ihnen ein sicheres und gesetzeskonformes Führen eines Kraftfahrzeugs zugemutet werden kann. Die Fragen Ihrer Einschätzung werden von der Fahrerlaubnisbehörde auf Grundlage der Umstände gestellt, die zu Zweifeln an Ihrer Fahreignung geführt haben. Die Fahrerlaubnisbehörde kann auch verschiedene Fragenkomplexe festlegen.
2. Wie viel kostet die MPU?Die Kosten für eine MPU sind sehr unterschiedlich und die Preise variieren je nach Fragestellung und Prüfungsumfang. Der Preis beginnt bei ca. 530 € und kann je nach Aufwand und Zusatzkosten über 1000 € erreichen. So gibt es Einzelfragen sowie Doppel- und Mehrfachfragen, die mehr kosten, weil entsprechender Mehraufwand entsteht. Bei bestimmten Gelegenheiten (Alkohol, Drogen und Medikamente) sind zusätzliche Laboruntersuchungen erforderlich.
3.Wann bekomme ich meinen Führerschein zurück?Wenn Ihnen der Führerschein entzogen wurde, können Sie den Führerschein erst drei Monate vor Ablauf der Aufbewahrungsfrist bei Ihrer örtlichen Fahrerlaubnisbehörde beantragen. Die Entscheidung über die Neuausstellung des Führerscheins liegt bei der Fahrerlaubnisbehörde. Wenn Sie zur MPU-Meldung aufgefordert werden, gibt die Behörde Ihren Führerschein erst nach positiver Meldung zurück.
4. Was passiert, wenn ich meinen Führerschein verliere oder er abgelaufen ist?Um Ihren Führerschein zu erneuern, müssen Sie lediglich beim Führerscheinamt einen neuen Führerschein beantragen. Ihre Daten bleiben nach der Registrierung dauerhaft im DVLA und können jederzeit erneuert werden oder Sie können bei Verlust Ihres Führerscheins eine neue beantragen. Du musst nicht unbedingt wieder zu uns kommen
5. Ist es ein echter registrierter Führerschein?Ja, der Führerschein, den wir auf dieser Plattform anbieten, ist legal registriert und durchläuft alle erforderlichen Registrierungsprozesse. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie keinen Prüfungscode schreiben müssen, aber ansonsten ist alles gleich
6. Haben die Führerscheine Hologramme?Wie ich oben in Nummer 5 erklärt habe, ist der Führerschein legal registriert und kommt direkt von der Gemeinde, es gibt buchstäblich keine Möglichkeit, dass der Führerschein gefälscht oder ohne Hologramme ist. es wird genauso verarbeitet wie in Fahrschulen ausgestellt
7.Wie viel kostet ein Führerschein?Der Preis für den Führerschein variiert je nach Gewicht und Größe des Fahrzeugs, zum Beispiel kostet die Kategorie A 900, während B und C 1200 und mehr kosten
8. Kann ich überprüfen, ob der Führerschein tatsächlich registriert ist?Natürlich können Sie dies tun, ohne Ihr Haus zu verlassen. In dem Paket, das Ihren Führerschein enthält, finden Sie außerdem eine ausführliche Anleitung zur „Überprüfung des Zulassungsstatus“. Das funktioniert einfach und unkompliziert mit der Ausweis-App.
9. Wie wird der Führerschein ausgestellt?Per DHL, Gls, DPD Sie haben die Wahl!
Häufig gestellte FragenBeste Antwort auf häufig gestellte Fragen
9. Was passiert bei einer Polizeikontrolle?Solange Sie nicht vor der Polizeikontrolle ein Verkehrsdelikt begangen haben, passiert Ihnen nichts.
Dies hat jedoch nichts mit unserem Führerschein zu tun, was diesen angeht, Sie haben also absolut nichts zu befürchten, Sie haben einen legitimen Führerschein
10. Führerschein trotz MPU?Natürlich! Da die MPU nur ein Eintrag in Ihrem Datensatz ist, müssen Sie sich hier keine Sorgen machen. Unsere Ansprechpartner in den verschiedenen Behörden können diesen Datensatz ganz einfach spurlos überschreiben, so dass es aussieht, als hätte es ihn nie gegeben.
11. Benötigen Sie eine Kopie meines Ausweises?Nein, eine Ausweiskopie ist in der Regel nicht erforderlich. Sollte dies jedoch wider Erwarten der Fall sein, werden wir Sie je nach bevorzugter Kontaktmöglichkeit schriftlich oder telefonisch kontaktieren.
12. Kann ich EU-PRINTWORKS vertrauen?Ja, auf uns können Sie sich immer verlassen. Im Gegenteil, wir müssen dem Kunden vertrauen, denn Sie müssen nur 50% Anzahlung leisten und erhalten dann den Führerschein, danach können Sie die restlichen 50% bezahlen.
Was passiert, wenn ich meinen Führerschein verliere oder er abgelaufen ist?Bei Verlust können Sie beim Führerscheinamt einen neuen Führerschein beantragen. Der Führerschein muss nicht neu erworben werden, da er auch bei Verlust des Führerscheins bestehen bleibt.
Wenn Ihr Führerschein abgelaufen ist, müssen Sie zur Führerscheinstelle Ihres Wohnortes gehen.